Wohnanlage Thadenstrasse

Hamburg-Altona, Alemania
Foto © Dorfmüller | Klier
Foto © Dorfmüller | Klier
Foto © Dorfmüller | Klier
Foto © Dorfmüller | Klier
Foto © Dorfmüller | Klier
Foto © Dorfmüller | Klier
Foto © Dorfmüller | Klier
Foto © Dorfmüller | Klier
Foto © André Feldewert, bloom-
images
Arquitectos
LRW Architekten und Stadtplaner
Dirección
Thadenstraße / Norderreihe, Hamburg-Altona, Alemania
Año
2015

Im Frühjahr 2011 beteiligte sich LRW an der „Planungswerkstatt Suttnerpark“ (1. Preis). Aufgabe war es, tragfähige städtebauliche Zukunftsvisionen für das Untersuchungsgebiet (Kreuzungsbereich Max-Brauer-Allee/Ecke Holstenstraße bis zur Suttnerstraße) zu entwickeln. Aus der dann folgenden „Planungswerkstatt Thadenstraße“ (1. Preis: LRW) ging die Beauftragung für die hochbauliche Planung der Wohnanlage hervor.

Das Gebiet ist Teil eines städtebaulichen Gesamtkonzepts, das entlang des Grünzugs Neu-Altona mehrere Wohnquartiere miteinander verknüpft. Bemerkenswert ist hier die hohe Bebauungsdichte (GFZ 2,58) bei gleichzeitig hervorragender Wohnqualität. Durch die Schaffung von städtebaulichen Anknüpfungspunkten und Sichtbeziehungen, hochwertiger Freiraumplanung und einer ehrlichen, mit der Bestandsumgebung verwobenen Fassadenarchitektur entstand ein urbanes Wohnquartier, das die
Bewohner in den Mittelpunkt stellt.

Die Anlage besteht aus 4 Wohnhäusern mit 97 Einheiten und wird nördlich von der Norderreihe, südlich von der Thadenstraße begrenzt. Die 31 öffentlich geförderten Wohnungen befinden sich in dem lang gestreckten Gebäude im Osten, das vom Bauverein der Elbgemeinden eG (BVE) realisiert wurde. Im Norden steht das Bestandswohnhochhaus des BVE mit einer öffentlichen Bibliothek und 2 kleinen Gewerbeeinheiten. Die 4 neuen Wohnhäuser verfügen über eine gemeinsame Tiefgarage mit Zu- und Abfahrt von der Thadenstraße.
Der zentrale Wohnweg wurde in die Blickachse zum Kirchturm von St. Johannis gelegt. Von hier aus werden die Wohnhöfe mit den Eingängen zum südlichen und mittleren Gebäude erschlossen. Das nördliche Wohnhaus ist von der Norderreihe aus zugänglich.
Das Wohnhaus an der Norderreihe ist 8-geschossig, das mittlere und südliche Haus 6-geschossig. Die Gebäude staffeln sich über mehrere Geschosse ab, alle Wohnungen sind mit Terrassen oder Balkonen ausgestattet.

Bauherr
Thadenstraße Projektentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG bzw. BVE Bauverein der Elbgemeinden eG, Hamburg

Planung
Wettbewerb, Vorentwurf, Entwurf, Bauantrag 2013, Ausführungsplanung

Freiraumplanung
Freiraumplanung Becker Nelson, Norderstedt

Kenndaten
Größe: 10.720 qm BGF (ohne TG), 97 WE
Energiestandard: BVE: KfW 40 (EnEV 2009) | TPG: KfW 70
Kosten: BVE: Kostengruppe 300 + 400 netto 1225 €/m2 BGFa(oi) inkl. Stpl. 0,6/WE | PGT: Kostengruppe 300 + 400 netto 1235 €/m2 BGFa(oi) inkl. Stpl. 0,85/WE

Auszeichnung
Neubau von 4 Wohngebäuden nach
1. Preis "Planungswerkstatt Thadenstraße"

Fotos
Dorfmüller | Klier
André Feldewert, bloom-
images

Proyectos relacionados

  • Wohnanlage Graugansstraße
    EMT Architektenpartnerschaft
  • Penthouse
    Sanibel Innenarchitektur GmbH
  • Geistinger Park
    architekturagentur
  • Wohnen am Wald
    mbpk Architekten und Stadtplaner
  • Neubau Eigentumswohnung
    Arttesa, designed & tailored

Magazine

Otros proyectos de LRW Architekten und Stadtplaner

Stadtgärten Lokstedt BF1
Eimsbüttel, Alemania
HafenCity Quartier Kaiserkai
Hamburg HafenCity, Alemania
Seniorenwohnanlage „Augustinum“
Meersburg am Bodensee, Alemania
Wohnduo mit Ausblick in Eilbek
Hamburg-Barmbek, Alemania
Wohnbebauung Bogenallee
Hamburg-Eimsbüttel, Alemania
Kultureinrichtung Zinnschmelze - Umbau und Erweiterung
Hamburg-Barmbek, Alemania