Foto © wsa
Foto © wsa

OP Erweiterung medius Klinik Nürtingen

 Zurück zur Projektliste
Standort
Nürtingen, Deutschland
Jahr
2022
Bauherrschaft
medius KLINIKEN gGmbH

Die Erweiterung des Operationsbereiches erfolgt auf Ebene 1. Obergeschoss an der Westseite des bestehenden OP-Traktes. Die vorhandenen Flure werden konsequent aufgenommen und in die Erweiterung geführt. Der Anschluss an den Sterilflur ist gegeben, die knappen Lagerflächen für das Sterilgut können angepasst werden. Herzstück der OP-Erweiterung ist der Hybrid-OP mit einer Gesamtfläche einschließlich Schaltraum und Einleitung von ca. 120 m². Eine Belichtungsmöglichkeit mit Tageslicht ist im Hybrid-OP nicht gewünscht. Der Neubau des OP-Bereiches erfordert eine aufwändige Aufständerung. Die Anlieferung auf Ebene UG 1 muss überbaut werden. Der sogenannte „Tisch“ liegt ca. 8,50 m über dem Geländeniveau und ist konstruktiv Erdbebensicher und Feuerbeständig herzustellen. Die Ver- und Entsorgung des Krankenhauses muss während der gesamten Bauzeit in vollem Umfang erhalten bleiben.

Andere Projekte von weinbrenner single arabzadeh

Fraunhofer-Institut EMI Freiburg
Freiburg, Deutschland
Fachklinik Höchsten
Bad Saulgau, Deutschland
Neubau Kreissparkasse Esslingen
Esslingen
Max-Planck-Institut Erweiterungsbau für Systembiologie
Dresden, Deutschland
Max-Planck-Institut für Softwaresysteme Kaiserslautern
Kaiserslautern, Deutschland
Max-Planck-Institut für Softwaresysteme Saarbrücken
Saarbrücken, Deutschland