Swarovski Wattens
Foto © D.Swarovski
Swarovski Wattens
Foto © D.Swarovski
Swarovski Wattens
Foto © D.Swarovski
Swarovski Wattens
Foto © D.Swarovski
Swarovski Wattens
Foto © D.Swarovski

Swarovski

 Zurück zur Projektliste
Adresse
Kristallweltenstraße 1, 6112 Wattens, Österreich
Jahr
2007
Team
Designstudio Regina Dahmen-Ingenhoven

Die Fertigung eines Vorhangs mit einer Breite von 250 Metern und einer Höhe von ca. 10 Metern aus einem Stück zu fertigen, war die eigentliche Herausforderung der Firma proMesh. Die einzelnen Bahnen mit einer Breite von 4,80 Metern wurden vor Ort zu einem Ganzen zusammengefügt. Die Vielzahl loser miteinander verbundenen Ringe lässt einen textilen Charakter des Metallgewebes entstehen und stellt die Basis für eine reflexionsstarke Oberfläche, welche mit visuellen Effekten regelrecht zu spielen scheint.

Die Reflexion des Metalls führt zu immer neuen Lichtspielen. In der Nacht erwacht ein Lichtspiel, das sich durch den Einsatz spezieller Lichttechnik entfaltet. Bestehend aus ca. 26.250.000 einzelnen, miteinander verketteten Ringen ist der Schleiervorhang momentan weltweit die größte realisierte zusammenhängende Fläche aus Metallringgeflecht.

Projekt: Swarovski, Wattens | Land: Österreich | Architekten / Designer: Designstudio Regina Dahmen-Ingenhoven, Düsseldorf
Material: alphamesh – 12.0 Edelstahl poliert | Gesamtfläche: ca. 2.500 m²

Andere Projekte von proMesh GmbH

Hyatt-Center 71
Chicago, USA
Bligh Street
Sydney, Australien
Brücke
Vierschach, Italien
Bosco Verticale
Mailand, Italien
Kolumbarium
Köln, Deutschland
Lido Cabaret
Paris, Frankreich